Aktiv

Webcam

Berg-Brunch

Alle Termine und weitere Infos finden Sie unter diesem Link.

LOWA-Testcenter

Hier können Sie Schuhe von LOWA kostenlos testen. Für mehr Infos bitte hier klicken.

Panoramakarte

Kampenwand im Fernsehen

Hier finden Sie aktuelle Fernsehbeiträge rund um die Kampenwand

Klettern

 

Die Schläfen pochen, die Knie zittern und die Fingerspitzen werden taub. Jeder Tritt und Zug, den Felsen zu erklimmen, kosten Geschick, Kraft und Überwindung. So anstrengend es auch ist, eine Kletterroute zu bezwingen - der besondere Reiz des Kletterns liegt im Verlassen des festen Bodens und im Spiel mit der Schwerkraft.

Die Felsen und Felswände an der Kampenwand bezaubern durch besonders attraktive Landschaft, so dass der Klettersport mit einem sehr hohen Naturerlebnis- und Erholungswert verbunden ist. Der langgestreckte felsige Kamm der Kampenwand, mit zahlreichen Gipfeln und Türmen und insbesondere die eindrucksvollen steilen Südwände sind bei Kletterern fast das ganze Jahr beliebt.

Das Kampenwandmassiv zählt schon seit jeher zu den wichtigsten Klettergebieten im Voralpenraum. Es gibt hier neben zahlreichen kurzen Sportkletterrouten im Schwierigkeitsbereich 3 bis 9 auch Mehrseillängentouren mit zum Teil sehr ernsthaften alpinen Charakter (vor allem am Zwölferturm und der Sonnwendwand).

Die Überschreitung des gesamten Kammes vom Westgipfel über Gmelch- und Teufelsturm zum Hauptgipfel ist eine klassische Tour für Einsteiger im Felsklettern.
Nicht nur weil andere Seilschaften Steinschlag auslösen könnten, ist ein Helm immer empfehlenswert.

Da die klassischen Routen sehr gut abgesichert sind und der Zustieg bei Benutzung der Kampenwandbahn sehr kurz ist, hat das Gebiet den Charakter eines alpinen Klettergartens, denn sie bieten Touren fast aller Schwierigkeitsgrade.

Von der Bergstation der Kampenwandseilbahn lassen sich die meisten Einstiege in 15 - 45 Minuten bequem erreichen. Über viele der Routen kann wieder abgeseilt werden, ansonsten wählt man die Normalwege von den einzelnen Gipfeln als Abstieg. Nachfolgend möchten wir zwei Klettermöglichkeiten exemplarisch vorstellen:

Hauptgipfel-Südwand

Steinlingwand

 

Die Alpinschule "Erlebnis Berg" bietet Schnupperkletterkurse auf der Kampenwand an.

>>  Mehr erfahren...

 

Hier finden Sie den Flyer zum Download:

Hier geht es direkt zur Anmeldung:

http://www.erlebnis-berg.com

 

 

 

Weitere Kletterkurse an der Kampenwand werden von diesen Bergschulen angeboten:

http://erlebnis-berg.com/

http://www.alpinschauer.de/