Klettern an der Kampenwand @ Markus Stadler

Klettern

Aktuelle InfosHighlight

das Klettergebiet

an der Kampenwand

Das Kampenwandmassiv zählt schon seit jeher zu den wichtigsten Klettergebieten im Voralpenraum. Es gibt hier neben zahlreichen kurzen Sportkletterrouten im Schwierigkeitsbereich 3 bis 9 auch Mehrseillängentouren mit zum Teil sehr ernsthaftem alpinen Charakter (vor allem am Zwölferturm und der Sonnwendwand).

Die Überschreitung des gesamten Kammes vom Westgipfel über Gmelch- und Teufelsturm zum Hauptgipfel ist eine klassische Tour für Einsteiger im Felsklettern. Nicht nur weil andere Seilschaften Steinschlag auslösen könnten, ist ein Helm immer empfehlenswert.

Da die klassischen Routen sehr gut abgesichert sind und der Zustieg bei Benutzung der Kampenwandbahn sehr kurz ist, hat das Gebiet den Charakter eines alpinen Klettergartens, denn sie bieten Touren fast aller Schwierigkeitsgrade.

Tourenvorschläge

Klettern an der Kampenwand @ Markus Stadler
Klettern an der Kampenwand @ Markus Stadler ©

Die Hauptgipfel-Südwand

Die Südwand am Hauptgipfel gehört zu den höchsten und attraktivsten Kletterfelsen im Kampenwandgebiet. Sie ist etwa 120 m hoch und großteils senkrecht, stellenweise auch überhängend. Es führen mehrere Routen durch diese Wandflucht von denen die klassische "Hauptgipfel-Südwand" (5+) und die "Südostwand" (6-) die beliebtesten sind.

mehr Infos
Klettern an der Kampenwand @ Markus Stadler
Klettern an der Kampenwand @ Markus Stadler ©

Die Steinlingwand

An der Steinlingwand ist Sportklettern angesagt. Hier geht es im Gegensatz zur Kampenwand nicht darum einen Gipfel zu erklettern, sonder rein um die Freude am Klettern. Die Routen sind überwiegend gut abgesichert und zwischen 15 und 60 m lang.

mehr Infos

Schnupperklettern 

mit der Alpinschule "Erlebnis Berg"

Die Felsen der Kampenwand sind ein wahres Kletterparadies. Zusammen mit unserem Partner, der Bergschule "Erlebnis Berg", bieten wir jedem die Chance, diese wunderbare Sportart auszuprobieren: Drei Stunden lang Reinschnuppern in die vertikale Welt des Kletterns. Und dies in der einmaligen Umgebung der Kampenwand, zwischen Chiemsee und Kaisergebirge. Wir stellen sämtliche erforderliche Ausrüstung und bieten professionelle Betreuung durch unsere staatlich geprüften Bergführer und Klettertrainer.

Uhrzeiten: 10:00 - 13:00 Uhr oder 14:00 - 17:00 Uhr an ausgewählten Terminen - Termine 2023 folgen noch

Anmeldung: Keine zwingende Voranmeldung, allerdings wird diese dringend empfohlen. Per Telefon (+49 (0)170 1616470) oder E-Mail 
                         (info@erlebnis-berg.com). Alternativ können Sie am jeweiligen Termin auch direkt zum Treffpunkt an der Bergstation kommen.

Mindestalter: 8 Jahre bei Begleitung eines Elternteils

Teilnehmerzahl: max. 6 Teilnehmer pro Gruppe

Kosten: 55,00 € p.P. inkl. Leihausrüstung (Bezahlung bar vor Ort) - Preise für 2023 folgen noch

Zusatzkosten: Seilbahnfahrt (23,50 € bzw. 27,00 € für Berg- und Talfahrt)

HINWEIS: Bei Regen findet das Schnupperklettern nicht statt - im Zweifel bitte per Telefon (+49 (0)170 1616470) nachfragen.

Alpinschule 

Inntal

Auch die Alpinschule Inntal bietet Kletterkurs an der Kampenwand an. Hier finden Sie weitere Informationen.